VIDEOPREMIERE – SCHÖN HIER ZU SEIN
30. Januar 2017


Es geht weiter mit dem nächsten neuen Ding. SCHÖN HIER ZU SEIN befindet sich auf meinem noch im Frühjahr erscheinenden Mixtape. Der Beat kommt von OPEK. Das Video mischt sich mit Eindrücken unserer SCHLAKKS&OPEK&RAZZMATAZZ Live-Shows.

Danke an Arvid Wuensch fürs wieder mal großartige Festhalten von Momenten. Ihr kennt das ja – Likes und Teilungen und Empfehlungen sind ein feiner Support. Danke. 2017, wir haben richtig, richtig Bock.

SCHLAKKS & OPEK & RAZZMATAZZ – UMA – VINYLRELEASE 1.1.2017
10. Dezember 2016

Schlakks, Opek und Razzmatazz sind seit mehr als zwei Jahren live zusammen unterwegs und befeiern die DIY-Bühnen des deutschsprachigen Raums. Mit UMA erscheint am 1.1.2017 das erste Trio-Release der Dortmunder in Form einer 12“ Vinyl (+MP3). Die Scheibe ist ein Liebhaberstück und der Eintrag der Live-Momente in die Diskographie: Zwei mal Rap auf‘m Beat, drei Instrumentals und die Acapellas (aus einer Zeit ohne Timecodes). UMA ist die neueste Platte des Jahres 2017 und erst die Spitze des Schweißbergs, der sich gewaschen hat. Im Sumpf lagern also noch weitere Veröffentlichungen.

Am Freitag, 13.1.2017 feiert die Bande Release im Black Pigeon am Dortmunder Hafen. Dabei wird es nicht nur UMA zu hören geben: An diesem Abend gibt es eine Reihe neuer Werke und ein neues Live-Set. Denn die Jungs waren zwar viel auf der Autobahn unterwegs, aber schon länger nicht mehr ‚umme Ecke‘ in Dortmund – ist also mal wieder Zeit, das Live-Leben zu zelebrieren und Dortmund zu zeigen, was die Jungs in der letzten Zeit eigentlich so live getrieben haben. Wer die Shows kennt, weiß Bescheid. Es wird warm.

WEITER UND WEITER: NEUES // LIVE // CALL FOR GIGS
28. Juni 2016

Bevor wir uns dem dritten Album widmen, stehen wohl noch zwei weitere Veröffentlichtungen aus, die gerade voll in Arbeit sind und dann auch irgendwann erscheinen werden. Zwischen dem Live-Kram, den wir gerade gerne abfeiern, bleibt Zeit für neue Texte, Features mit Lieblingsrappern, die endlich gemacht werden mussten, die ersten Studiosessions…es passiert auf jeden Fall viel und es wird davon auch konkrete Ergebnisse geben. Dazu auf jeden Fall bald mehr Infos.

Auch live geht Richtung Sommer was, wir spielen ein paar Festivals und vielleicht sowas wie unseren ersten kleinen Festivalsommer, was wieder einer von diesen Träumen war.

Freundlicher Aufruf: Nach dem Sommer werden wir weiter vermehrt spielen. Bislang haben wir eher so gespielt, was angefragt wurde, aber wenn mehr kommt, machen wir auch gerne noch mehr. Und da wir das ganze immer noch, und das ist auch voll okay so, diy ohne Bookingagentur oder sowas durchziehen, freuen wir uns darüber, wenn ihr uns weiter empfehlt, VeranstalterInnen Bescheid gebt oder uns ans Herz legt, wo wir mal hinkommen sollen. Also: Wo wollt ihr uns haben??

Wir bewegen uns auf einer Independentebene, die wir lieben, die aber auch immer viel Initiative von allen Seiten erfordert. Wenn Ihr Bock habt uns zu buchen oder wen kennt, der da interessiert sein könnte: schlakks@tanzaufruinen.de ist die Bookingadresse.

Ich glaube, ich soll auch schöne Grüße von OPEK, Cutz Penza und Razzmatazz bestellen.

Foto: Selia Zingale.